Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

technik.kontrovers | Stadt, natürlich! Mehr Biodiversität für ein gesundes Karlsruhe?

27. Juli 2023 18:00 Uhr 20:00 Uhr

Bild: © ITAS

Die Vortragsreihe “technik.kontrovers” des ITAS geht weiter und lädt euch am 27.07.23 zu spannenden Diskussionen rund um Biodiversität in Städten.

Dass städtische und stadtnahe Wälder wichtig für Gesundheit und Wohlergehen sind, ist unbestritten. Wie sich die Baumartenvielfalt und Diversität städtischer Wälder auf Gesundheit und Lebensqualität auswirken ist jedoch noch weitgehend unbekannt.

Forschende des ITAS und der Universität Heidelberg beschäftigen sich deshalb mit der Wirkung des städtischen Waldes auf die Bevölkerung. Sie fragen: Wie nehmen Menschen urbane Wälder wahr? Wie reagiert ihr Körper auf städtische Wälder mit unterschiedlichen Graden an Diversität? Thema ist aber auch, welche negativen Auswirkungen – wie etwa Allergien – Bäume auf die Gesundheit der Stadtbevölkerung haben können.

Beim Themenabend „Stadt, natürlich! Mehr Biodiversität für ein gesundes Karlsruhe?“ am Donnerstag, 27. Juli 2023 in der Reihe technik.kontrovers stellen sie ihre Forschung vor und möchten mit euch diskutieren, wie gesundheitsfördernde Stadtwälder in der Praxis gestaltet werden können.

Der Eintritt ist frei!

Weitere Infos findet ihr hier.

technik.kontrovers

FIn der Reihe „technik.kontrovers“ präsentiert das ITAS gesellschaftlich brisante Technikthemen, zu denen am Institut geforscht wird. Die vierteljährlich stattfindenden Veranstaltungen haben das Ziel, vernetzend, interaktiv und vielfältig vorzugehen. Die Forscherinnen und Forscher skizzieren mit kurzen Impulsen unterschiedliche Positionen zur gesellschaftlichen Dimension bestimmter Technikbereiche und suchen damit den unmittelbaren – und gerne auch kontroversen – Austausch mit der Öffentlichkeit. Weitere Infos unter alle Veranstaltungen findet ihr hier.

Das Institut für Technikfolgenabschätzung

Das Institutut für Technikfolgenabschätzung und Sytemanalyse (ITAS) erforscht wissenschaftliche und technische Entwicklungen in Bezug auf systemische Zusammenhänge und Technikfolgen.

Corona Hinweis

Corona-Hygienevorschriften und weitere Hinweise findet ihr hier.

Kostenlos

Veranstalter


Veranstaltungsort


Nach oben