Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Gemeinsam Stadt_Machen: Was bewegt die Südstadt?

23. Februar 19:00 Uhr 22:00 Uhr

© KIT-Institut für Regionalwissenschaft (IfR)

Wie steht es um den Öffentlichen Raum und das Wohnen in der Karlsruher Südstadt? Das KIT-Institut für Regionalwissenschaft (IfR) und das Institut für Geographie und Geoökologie (IfGG) stellen ihre Forschung vor.

Am Freitag den 23.02.24 sind alle Bürgerinnen und Bürger, die sich für Forschung und Quartiersentwicklung in der Karlsruher Südstadt interessieren ins TRIANGEL eingeladen. Vorgestellt werden erste Ergebnisse vom Forschungsaufenthalt am Werderplatz im Sommer 2023. Vor Ort stand eine Woche lang das MobiLab, eine mobile Forschungsinfrastruktur des KITs, wo Studierende des Instituts für Regionalwissenschaft (IfR) und des Instituts für Geographie und Geoökologie (IfGG) mit Menschen aus der Südstadt ins Gespräch gekommen sind und Daten erhoben haben.

Die Themen, mit denen sich die Studierenden beschäftigen, sind der Öffentliche Raum, Wohnen, Night-Time-Economies sowie Ethnische Ökonomien in der Karlsruher Südstadt. Erste Ergebnisse zu diesen Themen werden in kurzen Präsentationen (Pecha Kucha Format) vorgestellt. Die Präsentationen sind kurzweilig, unterhaltsam und geben einen spannenden Einblick in die Arbeit unserer Nachwuchs-Stadtforscherinnen und -forscher.

Außerdem gibt es eine kleine Ausstellung, bei der Interessierte mit den Studierenden ins Gespräch kommen können.

Die Teilnahme ist spontan und ohne Anmeldung möglich. Für eine bessere Planung bitten wir jedoch um Anmeldung unter https://s.kit.edu/gsm2302 , wenn Gewissheit besteht, dass Ihr dabei sein werdet.

Kostenlos

Veranstalter


Veranstaltungsort


Nach oben