Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Code des Universums | Podiumsdiskussion: Kommen große Forschungsinfrastrukturen an ihre Grenzen?

21. Juli 15:30 Uhr 16:30 Uhr

Bild: M. Breig, A.-S. Müller


Neue Energiekonzepte für die Forschung der Zukunft: Anlässlich der Einweihung von KITTEN, des KIT-Testfelds für Energieeffizienz und Netzstabilität, diskutiert der Präsident des KIT mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft über den Einsatz nachhaltiger Energielösungen in großen Forschungsinfrastrukturen.

Am 21.07.2022 wird das KIT ein neues Experiment einweihen: das Testfeld zur experimentellen Erprobung von Verfahren zur Verbesserung der Energieeffizienz und der Netzstabilität in großen Forschungsinfrastrukturen, KITTEN. Das Energy Lab 2.0 und die Beschleuniger Test Facility KARA arbeiten hierbei eng zusammen und verbinden verschiedene Forschungs-Communities. Wir sind davon überzeugt, dass wir – auch in Kooperation mit unseren Partnern außerhalb des KIT in Wissenschaft und Wirtschaft – einen wichtigen Beitrag dazu leisten können, große Forschungsinfrastrukturen wie z.B. Teilchenbeschleuniger, in Zukunft energieverantwortlicher und damit zukunftsfähiger zu machen.

Zur Anmeldung

Corona Hinweis

Corona-Hygienevorschriften und weitere Hinweise findet ihr hier.

Kostenlos

Veranstalter


Veranstaltungsort


Nach oben