Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Code des Universums | Quantensensoren – „Coole“ Schlüsseltechnologie für Präzisionsexperimente

10. August 15:00 Uhr 19:00 Uhr

Bild: KIT / IMS

Die Beantwortung der Frage “Was die Welt im Innersten zusammenhält” stellt für viele Wissenschaftler einen wichtigen inneren Antrieb dar. Um hierbei das eigentliche Ziel, die Entschlüsselung des Codes des Universums, zu erreichen bzw. ihm näher zu kommen, müssen immer größere bzw. immer präzisere Experimente aufgebaut und durchgeführt werden. Hierfür sind empfindlichste und hochgenaueste Detektoren und Sensoren erforderlich, deren Leistungsfähigkeit weit jenseits der Grenzen aktueller Standardmethoden liegt.

Quantensensoren gehören zur Klasse dieser Instrumente mit allerhöchster Empfindlichkeit und Auflösung und ermöglichen heute Experimente, die gestern noch als unmöglich zu realisieren galten. Für viele Außenstehende erscheint diese Art der Detektoren aufgrund der Ungewohntheit der zugrunde liegenden Physik jedoch nach wie vor als “Buch mit sieben Siegeln”. Wir wollen daher einen allgemeinverständlichen Blick auf Funktionsweise, Aufbau, Herstellung, Betrieb und Anwendung von Quantensensoren im Umfeld der modernen Teilchen- und Astroteilchenphysik werfen. Der Schwerpunkt wird hierbei insbesondere auf supraleitenden Sensoren liegen, die heutzutage bereits für eine Vielzahl von Experimenten eingesetzt werden und einen Forschungsschwerpunkt einiger Institute am Karlsruher Institut für Technologie bilden. 

Corona Hinweis

Corona-Hygienevorschriften und weitere Hinweise findet ihr hier.

Kostenlos

Veranstalter


Veranstaltungsort


Nach oben