Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

BRAIN BITES | Worauf achtet KI? Erklären und interpretieren von künstlicher Intelligenz

6. Oktober 12:30 Uhr 13:30 Uhr

TRIANGEL I BRAIN BITES

Unsere neue Reihe “Brain Bites” versorgt euch mit einem Happen Inspiration zur Mittagspause. Jeweils von 12:30 bis 13:30 Uhr könnt ihr einem spannenden Impulsvortrag von innovativen Macher*innen lauschen, anschließend die drängendsten Fragen in einem Q&A loswerden und natürlich euch miteinander austauschen. 

Köstlich versorgt werdet ihr natürlich auch. Neben erfrischenden Kalt-Getränken könnt ihr leckere, regionale Mittagssnacks und Kaffee-Spezialitäten aus dem intro Café bestellen. Während der KIT Science Week legen wir gleich mit drei Tagen am Stück los, danach findet das Format alle zwei Wochen statt. 

Wir freuen uns auf unseren ersten „Brain Bite“ mit Professor Christian Wressnegger zum Thema „Worauf achtet KI? Erklären und interpretieren von künstlicher Intelligenz“.

Künstliche Intelligenz (KI) ist in unterschiedlichen Formen bereits seit mehreren Jahren fest in unserem Alltag verankert und die Verbreitung nimmt stetig zu. Dazu gehören Empfehlungen beim Online-Shopping, Autopiloten beim autonomen Fahren, oder auch Sprachassistenten. Die konkrete Funktionsweise von KI und warum bestimmte Entscheidungen getroffen werden, ist für den Anwender aber nur schwer nachzuvollziehen.

In der öffentlichen Wahrnehmung wird KI daher oft als schwer begreifliches, undurchsichtiges Etwas gesehen, bei dem nicht immer klar ist was eigentlich passiert. In der Forschung gibt es technische Ansätze um Entscheidungen von KI im Detail zu beschreiben. Echt interpretierbare und für den Nutzer verständliche Erklärungen sind aber schwer umzusetzen.

Christian Wressnegger wird einen kurzen Überblick über erklärbare künstliche Intelligenz („XAI“) geben und im Anschluss mit euch darüber diskutieren, was wirkliche interpretierbare und nachvollziehbare KI ist oder sein sollte, bzw. wie man dies erreichen kann. Braucht es eine klare Darstellung der Ergebnisse, ein Gefühl für die Zuversicht des Algorithmus, faire Entscheidungen, all das oder vielleicht etwas ganz anderes?

Christian Wressnegger ist Professor für Informatik am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) wo er die Forschungsgruppe „Intelligente Systemsicherheit“ leitet. Er forscht an der Schnittstelle des maschinellen Lernens und der IT-Sicherheit. Dabei beschäftigt er sich sowohl mit dem Einsatz von KI zum Schutz von Computersystemen aber auch mit der Sicherheit und Erklärbarkeit von KI selbst.

Wir freuen uns darauf, mit ihm und euch, in dieses Thema einzutauchen.

Anmeldung & Corona Hinweis

First come, first bite. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Wie überall gelten bei uns die aktuellen Corona Regeln (3G, Kontaktnachverfolgung, Maske auf Verkehrswegen). Bitte meldet euch vor Ort mit der Luca App an bzw. füllt das bereitgestellte Kontaktformular aus.

kostenlos, solange die Plätze reichen

Referenten

Prof. Dr. Christian Wressnegger
Professor für Informatik am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) & Leiter der Forschungsgruppe „Intelligente Systemsicherheit“ (intellisec)

Veranstalter


Veranstaltungsort

Kaiserstrasse 93
Karlsruhe, 76133
Google Karte anzeigen

Nach oben